Neuigkeiten aus Lateinamerika

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
r2pTracking konnte den Auftrag zur Lieferung von Flottenmanagementsystemen für 400 Fahrzeuge gewinnen, die den PUD-Betrieb für die TNT-Logistik in Zusammenarbeit mit unserem Partner in Chile, T-movil, optimiert.

Diese bedeutende Leistung wird noch beeindruckender durch die Tatsache, dass TNT einer der bekanntesten Namen in der Logistik ist, nicht nur in Chile, sondern überall auf der Welt.

Ricardo Marcon, unser Commercial Manager für Lateinamerika, erklärt:

"Dieser Vertrag ist ein weiterer wichtiger Schritt auf dem globalen Abenteuer von r2p - und betont unsere bereits starken Beziehungen zu unseren lateinamerikanischen Partnern. Gemeinsam wollen wir große Dinge erreichen - unser innovatives Flottenmanagementsystem wird für TNT deutlich verbesserte Ergebnisse liefern. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit."

Die stark wachsende r2p-Gruppe mit Hauptsitz in Flensburg ist in 45 Ländern international tätig, mit Tochtergesellschaften in Dänemark, Brasilien und England, einer weiteren Beteiligung in Taiwan, einer Vertriebsniederlassung in der Tschechischen Republik, sowie lokaler Fertigung in Indien.

Als Marktführer entwickeln und vertreiben wir mit Leidenschaft Soft- und Hardware für Schienen- und Straßenfahrzeuge, mobile Videoüberwachung, PIS, PA, APC und Telematiklösungen. Unsere erfahrenen schwedischen Investoren, Alder AB, mit einem Investitionsvolumen von mehr als 110 Millionen Euro, stärken uns bei dieser Mission den Rücken.

Drucken